KameraTechnik leicht verständlich

Von Melanie Derks am 31.01.2016

Rückblick zum heutigen Globetrotter KameraTechnik Workshop

Vom Einsteiger zum Fortgeschrittenen Fotografen

Mit 9 Teilnehmern ging es heute bei Globetrotter Hamburg sehr Kameratechnisch zu. Wir haben uns mit den wichtigsten Basics in der Fotografie beschäftigt.
Inhalt des heutigen Tages waren u.a. die Unterscheidung verschiedener Kameratypen, Blendgrößen, Verschlusszeit, ISO, Weissabgleich, Messfeldmethoden, verschiedene Sensortypen, der Crobfaktor und wann ist dieser Vorteilhaft, verschiedene Wege zur Beeinflussung der Schärfentiefe, Anwendung unterschiedlicher Gestaltungsregeln ......und vieles mehr. Trotz der vielen Basics kam die Praxis nicht zu kurz. Jeder Teilnehmer hat an der eigenen Kamera verschiedene Einstellungsbeispiele durchgeführt, Testfotos erstellt und Übungsaufgaben erfolgreich gemeistert. Der Fotokurs war spannend, unterhaltsam und kein bisschen trocken

Vielen Dank an meine tollen Teilnehmer!

Weitere Termine rund um die Kameratechnik habe ich im Sommer-Programm 2016 bei Globetrotter natürlich wieder eingeplant.