Olympus Playground Berlin 2017

Von Melanie Derks am 27.08.2017

In diesem Jahr ist es wieder soweit  - der Olympus Playground kommt nach Berlin mit neuem Namen, einem neuen Ausstellungskonzept und in einer neuen Location:

dem Kraftwerk in der Köpenicker Straße 70 in Berlin-Mitte.

Olympus hat es sich zum Ziel gesetzt, Fotografie erlebbar zu machen. Ein wesentliches Element hierfür ist der PLAYGROUND, der erstmals 2013 in Berlin seine Pforten öffnete. In den vergangenen vier Jahren entstanden Millionen von Aufnahmen: immer wieder neue, immer wieder andere. Jede der in Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz, Spanien und Dänemark organisierten Ausstellungen wurde individuell konzipiert. Sie alle verbindet die einzigartige Möglichkeit, Kunst im Raum fotografisch zu erkunden. Das Konzept wurde auf die gesamte Breite der optischen Produkte von Olympus ausgeweitet und trägt heute den Namen PERSPECTIVE PLAYGROUND.

Vom 1. bis zum 24. September 2017 lädt der OLYMPUS PERSPECTIVE PLAYGROUND dazu ein, die interaktiven Arbeiten verschiedener international bekannter Künstler wie Thilo Frank und Poetic Kinetics sowie aufstrebender junger Talente wie Xaver Hirsch und vielen anderen fotografisch zu erkunden.

In diesem Zeitraum finden auch verschiedene Fotoworkshops statt. Melanie Derks als Olympus Visionary bietet einen kostenlosen Portrait-Workshop an.

Bitte vorab registrieren unter:

https://my.olympus-consumer.com/c/e/254

ticketreservierung zum kostenlosen Besuch des OLYMPUS PERSPECTIVE PLAYGROUND:

https://perspectiveplayground.com/playgrounds/perspective-playground-berlin-2017/