Robbenbabys auf Helgoland

TAMRON Academy

Dozent

Melanie Derks

Zielgruppe

Einsteiger bis Fortgeschrittene

Belegung

8 von 8 Teilnehmern

Mindesteilnehmerzahl

2

Datum

15.12.2017 10:30 - 17.12.2017 16:00

Deadline

12.12.2017 00:00

Ort

Helgoland

Preis

349.00 € inklusive MwSt

Downloads



Jetzt Buchen

 

TAMRON FotoWorkshop "Robbenbabys auf Helgoland"

Dieser FotoWorkshop findet auf der Hochseeinsel Helgoland statt, an dessen Stränden in den Wintermonaten Dezember und Januar die Robbenbabys zu beobachten und zu fotografieren sind.

Unser Workshop startet mit der Überfahrt von Cuxhaven nach Helgoland (Abfahrt um 10.30 Uhr). Dort kommen wir das erste Mal zusammen und lernen uns bei einer schauckeligen Überfahrt und einer Tasse Kaffee kennen.

Nach dem Eintreffen auf Helgoland bezieht jeder Teilnehmer sein Quartier und dann geht auch schon direkt los. Je nach 
Wettersituation und Ankunftszeit auf Helgoland fahren wir bereits an diesem Nachmittag auf die vorgelagerte Insel "Düne" an dessen Stränden die Robben und ihre Jungtiere zu beobachten sind. (Hinweiß: sollte eine Überfahrt zur Düne an diesem ersten Tag nicht mehr möglich sein (Wetter, Uhrzeit), werden wir die Insel und das Oberland mit seinem Lummenfelsen und die Lange Anna besuchen)

Gegen Abend des ersten Tages treffen wir uns zum gemeinsamen Abendessen und zu einer ersten theorischen Einführung in die Tier- und Naturfotografie im Hotel "zum Hamburger" auf dem Oberland. Dort gehen wir auf die ersten Bildergebnisse ein und das notwendige Ausrüstungs-Equipment für den folgenden Tag.

 

Samstag

-------------------------------

Am Samstag ist es dann soweit. Nach dem Frühstück fahren wir in einem Boot auf die vorgelagerte Insel Düne und werden dort den Tag mit den Tieren verbringen. Die Kegelrobben und die Jungtiere halten sich vorwiegend am Strand oder im flachen Wasser auf. Da die Robben nicht allzu scheu sind, können sich Besucher auf ca. 50 Meter den Tieren nähern - und das ist natürlich eine ideale Grundlage für die Tierfotografie. Der Abstand zum Tier muss aus Naturschutzgründen gewahrt bleiben.

Es ist ratsam, dass jeder Teilnehmer sich auf sehr frostige Minus-Temperaturen einstellt. Festes Schuhwerk und warme, winddichte Kleidung ist ratsam. An der Küste und gerade auch auf Helgoland ist es im Winter sehr windig und kalt.


Nachmittags geht´s dann wieder zurück nach Helgoland und wir werden einen hoffentlich wunderbaren Sonnenuntergang auf dem Oberland genießen und fotografieren können. Hier sind ausgezeichnete Landschaftsaufnahmen möglich.

Abends werden wir uns im Hotel "zum Hamburger" treffen und nach einem Abendessen bei einer Sichtung des Bildmaterials den Tag revue passieren lassen. Die Dozentin wird zudem auch an diesem Abend auf mögliche Bild-Bearbeitungsweisen von einzelnen Bildern eingehen. Es wird kein Teilnehmer allein gelassen.

 

Sonntag

----------------------------

Am Sonntag um 13 Uhr ist die Abfahrt mit der Fähre zurück nach Cuxhaven. Diese können wir auf Deck verbringen und somit das Workshop-Wochenende mit interessanten, maritimen Fotos abzuschließen.

 

Hinweis:
Der Fotoworkshop ist für Anfänger und fortgeschrittene Fotografen geeignet. Sehr gerne können Sie an diesem Wochenende TAMRON Leihobjektive (nach vorheriger Anmeldung) testen.

Jeder Teilnehmer ist für die Anreise, Unterkunft und Verpflegung eigenverantwortlich und trägt die eigenen Kosten. Gerne gibt die Dozentin Tipps zu geeigneten Buchungsadressen für die Überfahrt und Hotelunterbringung. Im Preis ist der Fotoworkshop über 3 Tage in Theroie und Praxis inkl. Fahrt zur Robben-Insel und Schulungsunterlagen enthalten.